SG FSV Gräfenroda - TSV Zollhaus 3:0 - TSV Zollhaus e.V.
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 26
  • Gäste: 215

SG FSV Gräfenroda - TSV Zollhaus 3:0

SG FSV Gräfenroda TSV ZollhausKurze Zusammenfassung zum Spiel in Gräfenroda.

Wir denken mal es lag an der Anstoßzeit, zu der man sich eigentlich zur Mittagsruhe begibt, das die ersten 10 Minuten verschlafen wurden! Zu diesem Zeitpunkt stand es schon 2:0 für den Tabellenführer.
Doch dann war wieder die Truppe die mit ihrer Spielweise der letzten Wochen die Trainer überzeugt hat auf dem Platz.
Solide Abwehr, gutes Spiel im Mittelfeld und vor allem die kämpferische Einstellung sind die Dinge welche die Mannschaft überzeugend abruft.

Einzig die Torgefährlichkeit „stottert“ etwas. So scheiterten unsere Bemühungen in diesem Spiel, nach einem kräftezehrenden Angriff, an der fehlenden Kraft, oder das Alu schepperte. Das 3:0 fällt in dieser Form einmal in 10 Jahren, also Mund abputzen und auf das Kirmsspiel gegen Unterloquitz vorbereiten.

Es spielten: Erwin. Josi. Nils. Jason. Kaldi. Luis. Paddy. Arved. Mo. Berni. László. Luca. Moritz. Mölli. Eric (der sich leider beim Aufwärmen verletzt hat —> gute Besserung)
Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.