TSV Zollhaus e.V. - SV Germania Ilmenau - TSV 0:8 (0:5)
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 26
  • Gäste: 416

SV Germania Ilmenau - TSV 0:8 (0:5)

SV Germania Ilmenau TSVI 0 8Es gibt so Momente da fehlen einem fast die Worte...
So ein Moment habe ich heute beim Schreiben des Berichts. Aber von vorn:
Sonntag 10.30Uhr in einer Top gepflegten Sportanlage in Ilmenau, bei bestem Fußballwetter! Netter Empfang einer sympathischen Ilmenauer Truppe!
Besser konnten die Voraussetzungen für den Saisonstart eigentlich nicht sein. Das erste Spiel für unsere Jungs in der Kreisoberliga!
Intensiv darauf vorbereitet, alle Vorbereitungsspiele gewonnen aber Punkte gab es bis dato dennoch keine.
"Heute, heute ist der Tag wo es drauf ankommt als Mannschaft zusammen zu stehen!"
Das bekamen die Jungs vor dem Spiel von ihren Trainern mit auf den Weg...
Was dann passierte nachdem der Schiri pünktlich die Partie Anpfiff machte einfach nur unglaublich stolz!
Bereits der erste Angriff führte durch" Capitano" Lukas zum 0:1.
Nach 6 Minuten wackelt das Netz des Gegners erneut. Torschütze, nach toller Vorarbeit von Finley, erneut Luki.
Ilmenau merkte man an das sie völlig aus der Bahn geworfen wurden durch die Spielweise der Kamsdorfer. 9" führte dann eine Ecke zum 0:3 durch ein Eigentor nachdem Marvin's Ball ins Tor abgefälscht wurde.
Was hier von den Kamsdorfern auf den Kunstrasen gebracht wurde war wirklich ohne Punkt und Komma eine Augenweide. Die Abwehr stand, das Mittelfeld war Spielbestimmend und unser Marvin vorn drin war der nötige Wirbelwind im Sturm. Es stimmte heute einfach alles!
Marvin macht dann noch das 0:4 und das 0:5 durch einen Freistoß von unserem Finni von der Mittellinie. Was für eine Halbzeit!
Es gab für die Trainer kaum Worte in der Halbzeit. Das einzige Problem war die Hitze. Denn die raubte dem Team ganz schön die Kraft. Soviel Kraft das unser Mops um den Wechsel bat und dem kamen die Coaches natürlich nach. Unser Mops bekommt diesmal ein Sonderlob, denn was der kleine Kerl heute als linker Verteidiger gezeigt hat war der Wahnsinn! Er hatte sich den Wechsel definitiv verdient.(im positiven Sinne!)
Halbzeit 2 lief dann allerdings etwas schleppend an. Man muss aber auch schreiben das Ilmenau auch plötzlich viel besser stande. Im Gegenzug fehlte uns plötzlich die Konzentration. Kaum ein Angriff wurde richtig zuende gespielt. Die Hitze und die kraftraubende erste Hälfte zehrte an den Kindern. Das war deutlich spürbar.
Mit einem Schlag kam dann aber ab der 40. SPM die "neue Luft" beim TSV. Lukas gelingt ein Traumtor aus dem Nichts...
Jorden spielt den Ball als Bogenlampe in die Mitte, Luki beobachtet noch den Ball, dreht sich und zieht dann "einfach" mal Volley ab und ballert das Ding in die untere Ecke. Im wahrsten Sinne des Wortes ein "Sonntagstreffer"...
Allgemein war dann nochmal unser Mittelfeld Spielbestimmend und belohnt sich selbst für eine außergewöhnliche Leistung!
Jorden netzt das 0:7 mit einem tollen Hammer und unser Finni "Freistoßgott" 😜 Reichmann Ballert das 0:8 per Standart in die Maschen!
Dann war Feierabend und die Kerle fielen erschöpft zu Boden.
Alle Kinder kamen zum Einsatz, jeder hat also seinen Anteil an diesem Erfolg. Das freut die Trainer noch extra.
Wie ihr sicherlich raus lest gab es diesmal nur positives zu schreiben, ABER genau das war das Spiel! Durch und durch positiv für uns. Wir können verdammt Stolz auf diesen Auftakt sein. Besonderes Lob bekommen heute neben unserem Mops noch Luca, Marvin und Lukas.
Luca stand wiedermal seinen "letzten Mann", Wirbelwind Marvin war erneut "Hans Dampf" auf 3 Positionen und Luki machte heute wirklich SEIN Spiel aus dieser Partie. Hinten ausgeholfen, vorn an vielen Situationen mitbeteiligt und selber 3 Buden. Weiter so!
Aber zu betonen ist nochmal das heute ausnahmslos ALLE eine tolle Leistung zeigten und eigentlich jeder ein Sonderlob verdient hat!
Was jetzt natürlich nicht passieren darf ist das man sich darauf ausruht. Grandioses Spiel, 3 Punkte und jetzt weiter, weiter, weiter DAS ist jetzt ganz wichtig!
Nichts desto trotz gelingt uns mit diesem Spiel das erste Ausrufezeichen der Saison. Hoffen wir das es nicht das letzte bleibt. Heiß sind die Jungs, das haben sie heute bewiesen!
Danke auch wieder an unsere mitgereisten Fans (Eltern😜)
In diesem Sinne
AUF GEHT'S ZOLLHAUS
-Trainer-
Rehwald/Reichmann

Zollhaus News

Kirmes 2020

Liebe Sportfreunde und Kirmesverrückten, die diesjährige Kirmes fällt aus bekannten Gründen aus. Dies ist der ...

Statistik der Kirmesspiele

Statistik der Kirmesspiele wurde auf der Startseite veröffentlicht.

Saisonfoto Männer 2019-2020

Das neue Mannschaftsbild der Männer für die Saison 2019-2020 wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder ...

Archiv TSV Zollhaus

Das Archiv wurde wieder komplett hergestellt und steht allen Interessierten zur Verfügung.

Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.