SV Glückauf Lehesten - TSV Zollhaus I 0:2 - TSV Zollhaus e.V.
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 21
  • Gäste: 144

SV Glückauf Lehesten - TSV Zollhaus I 0:2

SV Glückauf Lehesten - TSV Zollhaus I 0:2Nachdem das Spiel in der Vorwoche von Rudolstadt/Ost aus Spieler Mangel abgesagt wurde, mussten die Zollhäuser am 15. Spieltag zu den Gastgebern aus Lehesten anreisen. Das Hinspiel gewann man klar mit 8:0, jedoch sollte die Aufgabe diesmal sich als recht schwierig gestalten. Die Gastgeber standen hinten dicht und für die Zollhäuser hieß es Ruhe bewahren und abwarten. Der TSV bestimmte die ersten Minuten, jedoch kamen auch die Hausherren zu Ihren Möglichkeiten. In der 40.Minute wechselt der TSV bereits das erste Mal und gleich fünf Minuten Später muss der Eingewechselte Justin Nissen wieder verletzungsbedingt vom Feld. Für Ihn ist die Saison leider gelaufen und auf diesem Weg, gute und schnelle Genesung. Bis zum Pausenpfiff passiert nicht mehr viel und somit geht es mit 0:0 in die Pause.

Zur Halbzeit halten die die Gastgeber gut dagegen und der TSV tut sich schwer.

Nach der Halbzeitansprache, spielte der TSV ruhig weiter und erzwang sein Glück nicht. Denn wie heißt es so schön, „In der Ruhe liegt die Kraft“. Geduldig spielten die Mannen um das Trainergespann Richter/Gabel weiter und in der 56.Minute nahm sich F. Erdmann ein Herz und zog einfach mal ab. Das Leder landet leicht abgefälscht im Kasten der Lehestner und es steht 0:1. Die Kamsdorfer spielten besonnen weiter und erhöhten in der 90.Minute durch N. Richter auf 0:2, was gleichzeitig auch das Endergebnis war.


Der TSV gewinnt ein hart und schwer erkämpften 0:2 Auswärtssieg, und bleibt in der Rückrunde weiter ungeschlagen.

Am kommenden Wochenende ist erst einmal Ostern, also Spielfrei. Die Woche darauf musst der TSV zum nächsten harten Auswärtsspiel, und zwar nach Saaletal. Dies wird sicher keine leichte Aufgabe, da der Platz nicht besonders gut ist und der Gegner alles dafür tuen wird die Kamsdorfer zu ärgern.


Aufstellung:
P. Kusebauch, Ch. Reichelt, M. Mainusch, N. Richter, J. Richter, T. Merkl, M. Kopf, O. Stoll, F. Strobelt, F. Erdmann, Chr. Wiegand-Hess

Wechselspieler:
J. Nissen (für M. Mainusch – 40.min), R. Scheidig, T. Hopfe, N. Herrmann, P. Bernhardt (für J. Nissen – 45.min)

Torfolge:
0 - 1 Florian Erdmann 56. Minute
0 - 2 Nils Richter 90. Minute

Zollhaus News

Saisonfoto Männer 2019-2020

Das neue Mannschaftsbild der Männer für die Saison 2019-2020 wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder ...

Archiv TSV Zollhaus

Das Archiv wurde wieder komplett hergestellt und steht allen Interessierten zur Verfügung.

Mannschaftsfotos

Unter Downloads wurden allen Teamfotos der letzten Jahre eingestellt.

Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.