TSV Zollhaus e.V. - TSV Zollhaus gegen SV 90 Niederkrossen 2:1
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 26
  • Gäste: 235

TSV Zollhaus gegen SV 90 Niederkrossen 2:1

TSV Zollhaus gegen SV 90 Niederkrossen 2:1Kreisklasse 2.Spieltag: Nach dem Auftakt Sieg im ersten Spiel begrüßten die Zollhäuser am 2.Spieltag die Gäste aus Niederkrossen. Bei bestem Wetter und hervorragenden Platzverhältnissen wollte man den zweiten dreier der Saison einfahren. In den ersten 15 SPM erspielten sich die Hausherren eine Möglichkeit nach der anderen und ein reguläres Tor wurde wegen angeblichen Abseits nicht gegeben. Nun waren auch die Gäste wach und hatten gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. In der 22.SPM

dann die Führung für die Kamsdorfer. Nils R. köpft nach einer Ecke von M. Reichmann zur Führung ein. Dieses 1:0 sollte eigentlich Sicherheit geben, doch nach einer Schlafeinlage der Platzherren kommen die Gäste in der 29.SPM zum 1:1 Ausgleich. Bis zum Pausentee hatten die Niederkrossener noch eine Reihe von guten Möglichkeiten, jedoch war Keeper M. Nasarewicz immer zur Stelle und somit ging es mit 1:1 in die Pause.

Zur Halbzeit steht es 1:1, jedoch spiegelt dieses Ergebnis nicht den Spielverlauf wider. Die Gastgeber verlieren nach dem Führungstreffer den Faden und gehen Glücklich mit 1:1 in die Pause.

Nach einer ordentlichen Halbzeit Ansprache durch Trainer J. Gabel ging man hochmotiviert in den zweiten Spielabschnitt. Die Zollhäuser gehen gleich nach vorn und haben durch F. Völke die riesen Chance zur Führung, jedoch versagen die Nerven. In der 52.SPM dann die ersehnte 2:1 Führung der Platzherren. Nach einem wunderschön herausgespielten Spielzug vollendet Routinier M. Reichmann im Langen Eck. Der TSV erhöht noch einmal die Schlagzahl, jedoch werden 100%ige Chancen liegen gelassen. In den letzten 5 SPM haben die Gäste aus Niederkrossen noch zwei 100%ige Chancen, aber die Abwehr hält und somit fahren die Zollhäuser die nächsten drei Punkte ein.

Der TSV gewinnt in einem Spannenden und nicht einfachen Spiel Glücklich mit 2:1. Die junge Gäste Mannschaft aus Niederkrossen verlangte den Zollhäusern alles ab und wird sicher den ein oder anderen Gegner zur Verzweiflung bringen.

Am kommenden Wochenende reist der TSV zum Kreisliga-Absteiger aus Gräfenthal. Wenn man die früheren Partien sieht, wird es sicher ein enges und Packendes Spiel werden.

Aufstellung:
M. Nasarewicz, Chr. Reichelt, N. Henniger, J. Richter, N. Richter, M. Reichmann, T. Merkl, F. Völke, O. Stoll, R. Scheidig, C. Wiegand-Hess

Wechselspieler:
D. Rehwald - C. Wiegand-Hess – 79.Min
M. Kopf - F. Völke – 65.Min
D. Dietzel - O. Stoll – 57.Min
P. Bernhardt -

Torfolge:
1 - 0 Nils Richter 22. Minute
1 - 1 Nicolas Michel 29. Minute
2 - 1 Mario Reichmann 52. Minute

Zollhaus News

Kirmes 2020

Liebe Sportfreunde und Kirmesverrückten, die diesjährige Kirmes fällt aus bekannten Gründen aus. Dies ist der ...

Statistik der Kirmesspiele

Statistik der Kirmesspiele wurde auf der Startseite veröffentlicht.

Saisonfoto Männer 2019-2020

Das neue Mannschaftsbild der Männer für die Saison 2019-2020 wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder ...

Archiv TSV Zollhaus

Das Archiv wurde wieder komplett hergestellt und steht allen Interessierten zur Verfügung.

Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.