TSV Zollhaus e.V. - D- Junioren sind Hallenkreismeister der Saison 2001/2002
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 26
  • Gäste: 167

D- Junioren sind Hallenkreismeister der Saison 2001/2002

djunioren hallenkreismeister 640x463Für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der D-Junioren konnten sich folgemde Teams qualifizieren: Uborn/Kaulsdorf I und II, Leutenberg/Unterloquitz, FC Einheit Rudolstadt, FC Saalfeld sowie der TSV Zollhaus e.V.. Die Endrunde wurde am 30.12.2001 in Rudolstadt in der Drei-Felder-Halle ausgetragen. Mit drei Siegen in diesem Turnier erkämpfte sich der TSV Zollhaus eine sehr gute Ausgangsposition und man durfte auf das Spiel gegen Uborn/Kaulsdorf I sehr gespannt sein. In diesem Spiel konnte schon die Entscheidung fallen. 
Am Ende blieb es bei einem für beide Seiten gerechten Unentschieden. Durch ein taktisches Foul von D. Lerche, er hielt einen Gegenspieler am Trikot fest, musste der TSV allerdings dieses Spiel mit einem Mann weniger beenden. Das letzte Spiel des TSV Zollhaus in diesem Turnier gegen Uborn/kaulsdorf II gewann der TSV souverän mit 4:0. Für Uborn/Kaulsdorf I war wohl das Spiel gegen Leutenberg/Unterloquitz eines der wichtigsten am heutigen Tag. Zwar gewannen Jungens von Uborn/Kaulsdorf das Match, aber am Ende entschied die Tordifferenz über Platz eins und zwei. Und da hatte der TSV die Nase vorn. Mit einem Tor mehr auf der Habenseite wurde der TSV Hallenkreismeister der D- Junioren. Allerdings muss man auch sagen, dass der TSV aus einer sicheren Abwehr heraus mehr Torchancen als seine Gegner erspielten. Eine Ursache für den am Ende äußerst knappen Sieg ist die schlechte Chancenverwertung. Von 45 erspielten Möglichkeiten konnten nur 15 in Tore verwandelt werden. Besonders auszeichnen konnten sich in diesem Turnier auf TSV-Seite Daniel Lerche und der Tormann M. Faltis. Aber auch alle anderen Spieler von Zollhaus zeigten beim heutigen Turnier eine klasse Mannschaftsleistung, ohne die natürlich der Sieg nie möglich gewesen wäre. Für Zollhaus trafen folgende Schützen: D. Lerche 3, B. Fiedler 2, Th. Querengässer 2, K. Buschmann 2, R. Stoll und F. Eberitzsch 3 mal. Die weiteren Plätze belegten: 2. Uborn/Kaulsdorf I, 3. FC Saalfeld, 4. FC Einheit Rudolstadt, 5. Uborn/kaulsdorf II und 6. Leutenberg/Unterloquitz. Mit diesem Sieg haben sich unsere D-Junioren für die Endrunde der Ostthüringer Hallenmeisterschaften, welche am 19.01.2002 in Greiz ausgetragen wird, qualifiziert.

Andreas Ziener

Zollhaus News

Kirmes 2020

Liebe Sportfreunde und Kirmesverrückten, die diesjährige Kirmes fällt aus bekannten Gründen aus. Dies ist der ...

Statistik der Kirmesspiele

Statistik der Kirmesspiele wurde auf der Startseite veröffentlicht.

Saisonfoto Männer 2019-2020

Das neue Mannschaftsbild der Männer für die Saison 2019-2020 wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder ...

Archiv TSV Zollhaus

Das Archiv wurde wieder komplett hergestellt und steht allen Interessierten zur Verfügung.

Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.