TSV Zollhaus I - TSG Bau Remschütz 2:2 - TSV Zollhaus e.V.
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 26
  • Gäste: 210

TSV Zollhaus I - TSG Bau Remschütz 2:2

mae1 650x433 1617Am 23. Spieltag begrüßten die Zollhäuser zum Derby die Spieler aus Remschütz. Für die Gäste geht es um den Aufstieg und für die Hausherren jeden Punkt gegen den Abstieg zu Sammeln. In den ersten 15 Minuten tasteten sich beide Teams ab, ohne große Möglichkeiten zu erspielen. Bereits in der 16. Minute mussten die Zollhäuser das erste Mal Wechseln. Kapitän Kevin Buschmann verletzte sich in einem Zweikampf so schwer das er Ausgewechselt werden musste und ins Krankenhaus
musste. Nun hieß es kämpfen für den Kapitän. In der 28. Minute dann die 0:1 Führung für Remschütz. Nach einem Freistoß köpft Tobias Merkl den Ball so unglücklich das er an den Innenpfosten und ins Tor geht. Doch der TSV steckt nicht auf und gleicht in der 40. Minute durch einen schönen Fernschuss von Florian Erdmann zum 1:1 aus.

Zur Halbzeit steht es 1:1 was auch nicht ganz unverdient ist.

Im zweiten Spielabschnitt ist es weiter eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten, doch die Torhüter sind steht‘s zur Stelle. In der 77. Minute bekommen die Gäste einen Fragwürdigen Strafstoß. Der Stürmer geht im Strafraum am Zollhäuser Abwehrspieler vorbei, kommt zum Schuss und Plötzlich der Pfiff. Der fällige Strafstoß wird sicher zur 1:2 Führung verwandelt. Die Platzherren zeigen Charakter und gleichen wiederum in der 85. Minute aus. Florian Erdmann pass überragend in den Lauf von Nils Herrmann und jener schiebt platziert zum 2:2 ein.

In einer wichtigen Partie für beide Mannschaften geht es am Ende 2:2 aus, wobei die Zollhäuser wie schon des Öfteren in dieser Saison durch einen mehr als Fragwürdigen Strafstoß um den Sieg gebracht wurden. Nichts desto trotz geht es weiter und wir wünschen unserem Kapitän Kevin Buschmann auf diesem Weg schnellste Genesung.

Am kommenden Wochenende reisen die Zollhäuser zum Tabellennachbarn nach Mellenbach/Sitzendorf.



Aufstellung:
R. Dobermann, Ch. Reichelt, T. Merkl, K. Buschmann, P. Czekanowski, St. Kohlberg, O. Stoll, Th. Unbehaun, R. Scheidig, W. Weedermann, F. Erdmann

Wechselspieler:
J. Gabel, T. Hopfe (für K. Buschmann 18. Min), N. Herrmann (für T. Hopfe 57. Min), Chr. Rühr

0 - 1 Tobias Merkl (ET) 28. Minute
1 - 1 Florian Erdmann 40. Minute
1 - 2 Philipp Ensenbach 78. Minute (FE)
2 - 2 Nils-Andre Herrmann 85. Minute
Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.