Benutzerzugang

Nächste Veranstaltungen

Okt
23

23.10.2017

Okt
30

30.10.2017

Nov
6

06.11.2017

Nov
9

07:00 09.11.2017 - 08:00 12.11.2017

Nov
13

13.11.2017

Minikalender

loader

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

TSV Zollhaus I gegen FSV Martinroda II 1 : 0Am 4. Spieltag begrüßte der TSV zum Nachholer die zweite Vertretung aus Martinroda. Für den TSV ein wichtiges Spiel, da man in der Tabelle derzeit auf einem Abstiegsplatz steht. Es entwickelte sich von Anfang an ein intensives und gutes Kreisliga Spiel, wobei die klaren Torabschlüsse auf beiden Seiten fehlten. Die Hausherren stand hinten recht gut gestaffelt doch nach vorne lies man zu viel liegen. In der 34. Minute geht der TSV durch ein klasse herausgespieltes Tor mit 1:0 in Führung.

Nach einer Flanke nimmt J. Groß den Ball mit der Brust herunter, passt ihn nach innen wo O. Stoll perfekt steht und ihn über die Linie schiebt. Mit der 1:0 Führung im Rücken geht es dann auch paar Minuten später in die Kabine.

Zur Halbzeit führt der TSV mit 1:0, jedoch bleiben die Gäste steht’s gefährlich.

Im zweiten Spielabschnitt kommen die Gäste Druckvoller aus der Kabine und der TSV findet nicht so richtig ins Spiel. Wie gegen Kranichfeld steht der TSV nur noch hinten drin und ist am Verteidigen. Die seltenen Entlastungsangriffe bringen nichts Zählbares. Die Kräfte schwinden, doch am Ende retten die Zollhäuser die knappe Führung über die Zeit und fahren drei wichtige Punkt im Abstiegskampf ein.

In einer recht guten Partie zeigte der TSV Herz, Kampf und Einsatzbereitschaft und belohnt sich mit drei wichtigen Punkten.

Am kommenden Dienstag musst der TSV zum Pokal-Fight nach Saaletal antreten. Die Gastgeber werden alles versucht um die Zollhäuser zu ärgern.

Aufstellung:

K. Hopfe, Ch. Reichelt, Th. Unbehaun, F. Erdmann, K. Buschmann, M. Nasarewicz, Chr. Rühr, O. Stoll, J. Groß, W. Weedermann, P. Czekanowski,

Wechselspieler:
T. Hopfe (für O. Stoll 76. min), St. Kohlberg(für W. Weedermann 65. min), M. Kraus (für M. Nasarewicz 89. Min)

Tore:
1 - 0 Oliver, Stoll 34. Minute

Karsten Hopfe

Nächstes Spiel KL Männer

Nächstes Spiel 21.10.2017 15:00
TSG Bau Remschütz
TSV Zollhaus
Spiele gegeneinander:
0 / 0 / 0 (S/U/N)
Stand: 15.10.2017 [©]
Vorheriges Spiel 14.10.2017 15:00
3 : 0
TSV Zollhaus
SV Germania Ilmenau II

Kreisliga Männer

 1  FSV Gräfenroda I +21  23 
 2  TSG Bau Remschütz +17  21 
 3  FSV Martinroda II +21  18 
 4  SG SV Thuringia Königsee +10  16 
 5  SpVgg. Kranichfeld +6  16 
 6  FC Saalfeld II 16 
 7  TSV 1880 Elgersburg -3  12 
 8  SV 1880 Unterpörlitz -2  11 
 9  FSV Mellenbach/Sitzendorf I 10 
 10  TSV Zollhaus -3  10 
 11  SV Germania Ilmenau II -7  10 
 12  SG SSV Gräfenthal I -13 
 13  TSG Kaulsdorf II -27 
 14  SV 70 Tonndorf -20